Wird das je erscheinen?

31. Mai 2007

Wir haben gerade einen tollen Vorschlag erhalten; ein Leser des Weblogs hat angeregt, eine neue Rubrik einzuführen:

[…]Wie wäre es übrigens mit einer zusätzlichen Rubrik unter dem vorläufigen Titel »Wird das je erscheinen?« Hier könnten Musik- und Filmtitel vorgestellt werden, die schon lange vergriffen und/oder nie als CD bzw. DVD erschienen sind.[…]

Ziel der Rubrik wäre es, die hoffentlich mitlesende Industrie auf lang gehegte Wünsche der Kunden hinzuweisen um eventuelle Neu-/Wiederveröffentlichungen zu provozieren.

Eine ähnliche Aktion hatten wir in der Vergangenheit bereits erfolgreich durchgeführt. Vor ein paar Jahren gab es in Zusammenarbeit mit der Deutschen Grammphon den »Wahlsonntag« mit einer überragenden Nutzerbeteiligung. Aus einer Auswahl von mehreren lang vergriffenen Klassik-CDs konnte eine für eine Wiederveröffentlichung ausgewählt werden.

Der Ansatz war natürlich etwas anders als bei diesem Vorschlag, da die wählbaren CDs schon vorgegeben waren. Hier geht es ja darum, eine Wunschliste zu generieren, die der Industrie als Vorlage für Veröffentlichungen dienen kann. Bei entsprechendem Interesse bauen wir diese Rubrik gern aus.

Was brauchen wir also?

Fangen wir erst einmal an zu sammeln: Vorschläge, wie die Rubrik ausgebaut werden könnte, sind dabei genau so willkommen, wie Artikel für unser »Wunschkonzert«. Bitte nutzen Sie dazu die Kommentarfunktion.

Bereits vorgeschlagen wurden:

  • Die ersten beiden LPs von Kraftwerk
  • Die erste LP der Doors nach dem Tode von Morrison »Other Voices«
  • der wunderschöne Western »Karawane der Frauen«
  • einige Filme von John Sayles »Lianna«, »Passion Fish« usw. usf.

Und nun warten wir auf Ihre Vorschläge. Schreiben Sie uns, welche CD Sie schon lange suchen, welchen Film Sie schon immer auf DVD sehen wollten; ich bin gespannt

Schlagwörter:

Stefan David

Verfasst von Stefan David

Stefan beschäftigt sich bei jpc mit dem Onlinemarketing und veröffentlicht daher auch den ein oder anderen Artikel im Blog und schreibt auf den Social-Media-Kanälen von jpc.

38 Antworten zu “Wird das je erscheinen?”

  1. Frank Hartwig sagt:

    Eine sehr gute Idee! Vielleicht kann dadurch die Industrie bewegt werden, die eine oder andere „verschollene“ Aufnahme neu oder wieder zu veröffentlichen.

    Hier meine ersten Vorschläge:
    – neben den schon erwähnten ersten beiden Kraftwerk LPs (I & II) sollte auch die dritte LP „Ralf & Florian“ als CD erscheinen. Außerdem ist hier noch zu erwähnen, dass die schon vor Jahren angekündigte Veröffentlichung des überarbeiteten Backkataloges (von „Autobahn“ bis „Tour de France – Soundtracks“ (am besten noch als SACD oder DVD-Audio) nund doch endlich mal erfolgen könnte.
    – Auf DVD könnte endlich mal das Projekt Weltmusik-„One World One Voice“ mit der dazugehörigen, äußerst interessanten Dokumentation erscheinen.
    – Auch warte ich auf eine DVD-Veröffentlichung der „Industrial Symphony #1“ von David Lynch mit Julee Cruise und der Musik von Angelo Badalamenti

    Das waren die Dinge, die mir gerade so spontan eingefallen sind. Es gibt aber noch viel mehr, auf deren Veröffentlichung ich warte.

  2. Da haben wir auch schon selbst eine Ergänzung:

    Anlässlich des 100. Geburtstags von John Wayne wäre es eine wunderbare Gelegenheit gewesen, endlich den Western-Urklassiker »Stagecoach« (»Ringo« oder »Höllenfahrt nach Santa Fe«) auch in Deutschland auf DVD zu bringen.

    Es war der erste Film von John Ford, den er vor der grandiosen Kulisse des Monument Valley drehte. Die erste große Rolle für John Wayne, auf die sein Ruhm gründete. Erhältlich bislang nur in der englischen Fassung

  3. Bandit sagt:

    ich hab da noch eine ganz tolle TV Serie aus den 70/80er Jahren die auf deutsch noch nicht erschienen ist:

    Notruf California (Emergency! USA 1972 – 1977; deutsche Erstausstrahlung war am 02/1993 auf RTL)

    Diese Serie war einfach früher der Knüller. Man kann schon sagen, es hat schon kultstatus (also für mich!)

    Denn ich bin darauf gekommen, da man die englische original Fassung (also die ingesamt 5 Staffeln) auf DVD erwerben kann, wäre schon klasse, wenn man dies auch auf deutsch heraus bringen könnte… Nicht war?

  4. Prospero sagt:

    Natürlich fällt mir da auf Anhieb die vierte Staffel von Farscape ein… (Total unrealistisch, aber man soll ja die Hoffnung nicht aufgeben…)
    Wo sind eigentlich die anderen Staffeln von „Ausgerechnet Alaska“? Die erste Staffel ist 2004 erschienen, danach kam dann nichts mehr.
    Soweit ich weiß ist auch „Mission Erde“ bisher nicht auf DVD erschienen – nicht unbedingt die herausragenste SF-Serie aller Zeiten, aber da hätte ich doch gerne auch alle Staffeln mal im Schrank.
    Max Headroom – leider gibts die gar nicht auf DVD zu erwerben bislang. Das gilt auch für die alten deutschen Doctor-Who-Folgen, leider… (Unrealistisch, dass die Serien je, aber man darf ja hoffen.)
    „Chicago Hope“ und „Picket Fences“.
    Und last but not least: „Wild Palms“! Warum Oliver Stones Mini-Serie bisher nicht auf DVD erschienen ist, das ist mir unverständlich – gerade bei Oliver Stone. Die VHS-Kassetten sind schon lange nicht mehr lieferbar…
    Ad Astra

  5. Jürgen Condy sagt:

    Da hätte ich ja auch etwas zum beisteuern !!!
    Wo bleibt den von EDO ZANKI das legendäre Live EP Album „Viertel vor Neun“? Und über die Internationale Version ( Englisches Vocal ) des SPLIFF Klassikers „85555“ würde ich mir auch ein Loch in den Bauch freuen. Aber den Edo bitte auf SACD oder DVD-A, ist ja wohl logo…………..!!!

  6. @Prospero: Habe das bereits recherchiert: Koch Media plant keine vierte Staffel, da keine deutsche Synchro vorliegt.

  7. Frieder Monzer sagt:

    Eine Aufzählung würde den Rahmen sprengen …

    Ossis wie ich, in der realsozialistischen Planwirtschaft aufgewachsen, wo die Palette verfügbarer Produkte sehr eingeschränkt war und nur ideologisch angepassten Künstlern bedarfsdeckende Auflagen zugestanden wurden, haben wahrscheinlich prinzipiell größeren Nachholebedarf als Wessis. An „Wessi-Musik“ konnte ich mir mittlerweile fast alles kaufen, was zu meinen Favoriten zählte und zählt. Nicht verstehen kann ich dagegen, wie schwer manche gute „Ossi-Sachen“ (da meine ich nicht nur die DDR, sondern das ganze Gebiet zwischen der Adria und der Beringstraße) zu bekommen sind.

  8. Peter Schepper sagt:

    Ich wünsche mir die deutschsprachige Version der „Avengers“ („Mit Schirm, Charme und Melone“) auf DVD und den Beatles-Film „Let it be“ auf DVD.

  9. Andreas Horn sagt:

    Der Film „Geschichte einer Nonne“ mit Audrey Hepburn sollte dringenst auf DVD erscheinen.
    Ist für die Veröffentlichung solch eines Fossils kein Markt vorhanden, oder was sind die Gründe?
    Als Musik CD müßte das Album „Fool´s Circle“ von Nazareth erscheinen. Suche danach bisher erfolglos. Es sind so tolle Stücke wie „Let me be your leader“ und „Every young man´s dream“ enthalten.
    Weiß jemand, ob es die deutsche Version von „American Pie“, gesungen von Hans Hass jr. auf CD gibt? Oder Thommie Bayer, „Der letzte Cowboy von Gütersloh“?

  10. Derrick sagt:

    Seit längerer Zeit frage ich erfolglos nach der vor Jahren erfolgreich als TV-Serie laufenden „Miss Marple“ (Agatha Christie) mit Joan Hickson als Miss Marple auf DVD. Im englischen Sprachraum läuft seit einiger Zeit die Serie gleichen Namens mit Geraldine McEwan in der Titelrolle. Im Vergleich zu Joan Hickson finde ich die McEwan und die (amerikanische) Version albern und auch die Umsetzung des Christie-Stoffes mehr als mäßig.
    Wann kommt endlich die Joan-Hickson-Version (dt./engl.) auf DVD?!

  11. Hallo Herr Horn,

    zumindest einer Ihrer Wünsche wird bald erfüllt: „Geschichte einer Nonne“ ist zur Veröffentlichung geplant am 10.8.2007!

  12. Geniale Rubrik! Spontane Anregung: José Feliciano – Alive Alive-O! fehlt als CD obwohl es ja unzählige „Best of“ und auch viel „Schrott“ von Feliciano gibt, wird dieses außergewöhnliche Album nicht digitalisiert. Warum???

  13. Hallo Herr Heuser,

    das Label „Wound Bird“ hat eine Veröffentlichung der Doppel-CD für Ende Juni angekündigt: http://www.jpc.de/jpcng/poprock/detail/-/hnum/4587400

    Die 23 enthaltenen Tracks werden in den nächsten Tagen ergänzt.

  14. Wolfgang Hartmann sagt:

    Ich würde gerne die CD Blues Attack von Sonny Landreth neu aufgelegt sehen. Verstehe nicht, warum die nicht mehr im Handel ist. Gruß Wolfgang

  15. friedrich thomas sagt:

    Schön wäre eine CD Veröffentlichung von Whole Darn Family „has arrived“(Funk 1976)

    Desweiteren von Black Oak „Race with the devil“( Südstaatenrock 1977)

    und warum bekommt man auch bei JPC keine CDs von Ronnie Baker Brooks? In USA sind sie ja auf dem Markt (Blues ein Zeitgenosse!).

  16. Hallo Herr Hartmann,

    die CDs von Sonny Landreth sind Bestseller bei uns. Die CD „Blues Attack“ (1996) jedoch, sein einziges Album auf dem Label AVI, scheint international nirgends beschaffbar zu sein.

    Über die Gründe war auch über Google nichts zu erfahren.

  17. @Friedrich Thomas:
    Die Scheiben von Whole Darn Family und Black Oak lassen sich tatsächlich nirgends auftreiben.

    Die CDs von Ronnie Baker Brooks lassen sich nur direkt von Watchdog Records über seine eigene Website beziehen: http://www.ronniebakerbrooks.com/

  18. Die beiden R.E.M.-Auftritte bei »MTV Unplugged«, besonders der erste, wären mein Herzenswunsch als CD-Veröffentlichung. Gern auch zusätzlich auf DVD. Warum die nie erschienen sind, ist mir ein ewiges Rätsel.

    Viele schlechte und mittelmäßige Unplugged-Auftritte anderer Künstler sind in nahezu inflationärer Weise veröffentlicht worden, wobei man einiges sicher besser in der Versenkung hätte verschwinden lassen sollen.

  19. Kosch sagt:

    Ich such noch 2 Filme:
    1. Wild Palms auf VHS
    2. Die Legende von den 8 Samurai
    Ich hab schon alles abgegrast. Ohne Erfolg. Vielleicht klappt es ja über diesen Weg…

  20. Jan sagt:

    Hallo,

    Danke für diese Rubrik!

    Ich wünsche mir:

    1. Die Titelmelodie der (früheren) Mumm-Werbung (Komponist: Hans Zimmer) –
    in Anlehnung an die CD-Reihe „Generation FernsehKult“.
    2. Soundsamples/Jingles des ehemaligen Berliner Radiosenders „RIAS 2“
    3. Die Cover-Versionen von R.E.M. (I will survive…)
    4. Die echten Raritäten von Roxette (U.S.-Mixe, Live-Versionen…)
    5. Viele bisher nicht auf CD veröffentlichte rare Maxis der 80er: „Dancing into
    danger“ von Inker & Hamilton; „Fire and ice“ von Marietta; die „HotTracks“…
    6. Die Filme „Mord in Barcelona“ mit Lino Ventura; „Paradise“ mit Phoebe Cates;
    „Balduin, der Trockenschwimmer“ mit Louis de Funes; „Sechs kleine Detektive“
    mit Ernest Borgnine; die Serie „Willo das Waldlicht“; den ZDF-Mehrteiler „Der
    Schatz im Niemandsland“ auf DVD.

    Schöne Grüße!
    Jan

  21. Sebastian Beneke sagt:

    Die CD-BOX aus England von Charly Records mit Chuck Berrys kompletten Chess-Aufnahmen.

    Die kompletten Buddy Holly MCA-Aufnahmen, die es mal als LP-Box gab mit Raritäten etc.

    Und insgesamt mehr deutsche Stummfilme aus der deutschen Topzeit der Weimarer Republik, wo das deutsche Kino noch Weltgeltung hatte, da scheint es aber Rechteschwierigkeiten zu geben, habe ich mal gehört. Dazu noch wünschenswert: Gut aufgemachte Editionen von den russischen Stummfilmklassikern . . .

    [Anm. des Admins: Drei Kommentare zusammengefasst]

  22. Karl Aeffner sagt:

    Hallo,

    Ich suche schon lange die unplugged-Version von „When circus left town“ von
    Eric Clapton. Sie ist bisher auf keiner CD erschienen.

  23. cinemaja sagt:

    Was ich mir als deutsche Ausgabe wünsche:
    1. Stagecoach von John Ford mit John Wayne
    2. Das rote Frauenbataillon von 1961 von Xie Jin
    3. The Conversation mit Gene Hackman
    4. Kika von Almodovar
    Gibt es Hoffnung, dass wenigstens ein Teil davon demnächst veröffentlicht wird?

  24. thomas friedrich sagt:

    Ich suche von Little Richard seine Aufnahmen für Reprise Records veröffentlicht so zwischen 1970 und 72. Sind diese Aufnahmen je auf CD erschienen? Und wenn ja warum gibt es die nicht. Alles was er vorher und nachher gemacht hat ist relativ einfach und meistens auch preiswert zu haben.

  25. Christina sagt:

    ich warte auch noch auf die deutschen miss marple verfilmungen mit joan hickson…. ;(

  26. Siegfried Lang sagt:

    Seit langem warte ich darauf, dass der Film>der Vetter aus Dingsda>mit Grete
    Weiser und Gerhard Riemann als DVD herausgebracht wird.Inzwischen gibt es ja
    einige Firmen, die sich auf die Wiederveröffentlichung dieses Fimgenres spezialisiert
    haben.Vielleicht könnten Sie recherchieren,wer für dieses deutsche Lustspiel
    Interesse hätte.

  27. Manfred Kraft sagt:

    Ich würde mich sehr über die Veröffentlichung der beiden Robert-Wagner-Filme „Prinz Eisenherz“ und „Die weiße Feder“ freuen.
    Außerdem ist mir schleierhaft warum viele große TV-Klassiker noch auf ihre Veröffentlichung warten; wie z.B. die Durbridge-Krimis „Das Halstuch“, „Tim Frazer“ oder „Melissa“, aber auch die Plüsch-Krimis des ZDF, ganz besonders „Die Frau in Weiß“ und „Der rote Schal“. Die erfolgreiche Edition der Weihnachtsvierteiler hat doch gezeigt, dass es hierfür einen Markt gibt.

  28. Artur Heitmüller sagt:

    Auch wenn es hier schon einmal aufgeführt war, so wünsche ich mir doch ganz dringend endlich die DVD-Veröffentlichung von:

    – „One World One Voice“ mit dazugehöriger Doku, da meine VHS langsam aber sicher den Geist aufgibt, sowie von

    – „Buck Rogers“ (in deutsch).

  29. Andreas Heiss sagt:

    Auf DVD (deutschsprachig)

    „WILD PALMS“ – TV-Mini-Serie
    grenzgeniale Melange aus Mediensatire, SciFi, Mystery, Horror,
    Religion (Sekten), Drogen, Politik und Philosophie.
    Berauschende Bilder, überragender Soundtrack (Ryuichi Sakamoto)

    „SPACE 2063“ TV-Serie
    überaus düstere, harte SciFi Serie mit teilweise poetischen Anklängen,
    toll herausgearbeitete Figuren, z.T. hervorragende Schauspieler

    „EARTH 2“ TV-Serie
    ökologisch / ethnisch angehauchte, toll gespielte SciFi Serie mit wirklich
    interessanten, so niemals sonst gesehen Ideen.
    Endet leider mit einem Cliffhanger.

    „HELLRAISER“
    ja wirklich, offiziell nicht auf (deutschsprachiger) DVD erhältlich
    einer der besten Horrorfilme überhaupt, darf denn das wahr sein?

    „HELLBOUND – Hellraiser 2“
    nicht ganz so gut wie Teil 1, trotzdem einer der Besten

    „CABAL“
    noch ein Clive Barker Film der es verdient hätte offiziell erhältlich zu
    sein, Horror-Fantasy Mix über eine geheimnisvolle, von Freaks
    und Monstern bevölkerte verborgene Stadt, bizarr schön

    „GEHEIMNISSE“
    absolut bezaubernder Fantasy-Krimi um ein in einem Gemälde
    verborgenes Geheimnis, mit eine hinreißenden Kate Beckinsale
    in einer ihrer ersten Rollen

    „PROSPERO´S BÜCHER“
    auf W. Shakespeare´s „Der Sturm“ basierener Bilderrausch
    von Peter Greenaway, herausragende Schauspieler

  30. Holger Mattes sagt:

    Hallo tolle Idee dieses Forum, ich wünsche mir auch:

    die internationale Version der Spliff CD 85555,
    und den Film Cujo von Stephen King auf DVD,
    und von der Band „Nichts“ Tango 2000 auf CD

  31. Holger Mattes sagt:

    habe noch 2 wünsche:

    Dr. Koch 105 Gramm für jeden auf CD,
    Wolf & Wolf same auf CD

  32. Jürgen sagt:

    Hallo Leute,

    kann mich nur anschliessen, klasse Idee.

    Ich hätte da aber noch viele Wünsche:
    – wie oben schon erwähnt: Robert Wagner: Prinz Eisenherz und Die weisse Feder
    – Wallenstein (4 teiler) Bavaria
    – Via Mala (Mari Adorf)
    – Der Graf von Monte Christo (Bavaria 1980)
    – Die Piraten der Karibik (4 teiler, u.a. Mari Adorf)
    – Quentin Durward (in Frankreich bereits erschienen)
    – Simplicius Simplizissimus (4 teiler)
    – Profiler (4 Staffeln) seit 2004 in USA erschienen
    – Kung Fu, 3. Staffel
    – Am Fuss der blauen Berge
    – High Chaparral
    – Die Leute von der Shiloh Ranch

    Das waren diejenigen, die mir spontan einfallen.

  33. Wolf sagt:

    Endlich in Deutschland erschienen ist neulich „Stagecoach“ mit John Wayne, wenn auch in nicht ganz optimaler Qualität. Nun fehlt noch „Red River“, außerhalb Deutschlands schon lange lieferbar.

    Gleiches gilt für den italienischen Klassiker „Bitterer Reis“, den es nach meiner Erinnerung vor Jahren hierzulande mal auf VHS gegeben hat.

    Und dann noch ein ganz großer, aber wohl auf immer unerfüllt bleibender Wunsch von mir: „Am grünen Strand der Spree“, eines der frühen Mehrteiler-Highlights des deutschen Fernsehens, heute aber wohl nur noch den Alten und den ganz eingefleischten Freaks bekannt und damit für die DVD-Industrie nicht interessant :-(

  34. jatin075 sagt:

    Hallo

    Filme die noch unbediengt auf DVD erscheinen müssen sind:

    Reckless (daryl Hannah , Aidan Quin )
    Zurück aus der Vergangenheit /Heavenly kid(Lewis Smith , Jason Gedrick)
    Dance Acadamy 1 u. 2
    mayby Baby (Molly ringwald)
    American Anthem
    Die Indianer von Cleveland 1 u. 2

  35. bruce sagt:

    Als DVD wünsche ich mir schon sehr lange:
    ZDF Serie „Karl May“ mit Henry Hübchen als Karl May, den ZDF Fernsehfilm „Der Drücker“ mit einem ganz jungen Heinz Hoenig als Chef einer Drückerkolonne.
    Auf dem Musiksektor warte ich immer noch auf den kompletten Katalog der „Les Humphries Singers“ auf CD. Ich spreche hier nicht von irgendwelchen „Greatest Hits Kopplungen, sondern von den herrlichen Gospel Alben z.B. „Rock My Soul“, „Promised Land“, „Old Man Moses“, über die Megahitalben der folgenden Pop-Phase „Mexico“, „Mama Loo“, „Carnival“, „Kansas City“ bis zu nicht mehr ganz so erfolgreichen, aber immer noch hörenswerten Alben der Endphase wie „Live For Today“ und „Family Show“.

  36. bruce sagt:

    oh, da fällt mir noch etwas ein:
    DVD „Liebe auf den ersten Biß“ mit George Hamilton

  37. Michael sagt:

    Ich bin schon lange auf der Suche nach „Zee – Identity“ als CD, siehe
    http://www.pinkfloyd-forum.de/lyrics/lyrics_ausgabe.asp?ID_a=37

    Außerdem schließe ich mich
    http://weblog.jpc.de/news/wird-das-je-erscheinen,31/#comment-39
    an!

  38. Erwin sagt:

    Hallo,

    was ist mit „Agentenpoker“ mit Walter Mathau? Der Originaltitel heißt Hopscotch (1980) und ist bereits in Englisch auf DVD erschienen, aber leider nicht mit deutscher Tonspur!