Film-Highlights im courier 03/2017

01. März 2017

Im Jahr 1998 erwarb die damalige Kinowelt, heute Studio Canal, die Verwertungsrechte an über 5.000 Filmen der Kirch-Gruppe. Nach Auslaufen dieser Vereinbarung fielen diese Rechte an die Fernsehjuwelen GmbH in Walluf bei Wiesbaden. Seit 2012 veröffentlicht die Fernsehjuwelen GmbH den Kirch-Filmschatz unter den Dachmarken Filmjuwelen und Fernsehjuwelen nach und nach auf DVD und Blu-ray. Bereits veröffentlicht oder in Planung sind aktuell über 600 Kinofilme und Fernsehserien, darüber hinaus sollen im nächsten Schritt zunächst über 1.000 weitere Titel, verteilt auf mehrere Jahre, auf den Markt gelangen. In den kommenden Monaten werden etliche von Studio Canal gestrichene Klassiker lange Zeit nicht lieferbar sein, bis der neue Vertrieb sie wieder auf den Markt bringt. Das wird u. a. »Die Feuerzangenbowle«, »Faust« und »Ludwig II.« betreffen. Näheres dazu finden Sie unter www.jpc.de/x/juwfilm zum Thema Filmjuwelen und unter www.jpc.de/x/juwfern zu den Fernsehjuwelen.

Schlagwörter: , , ,

Gerhard Georg Ortmann

Verfasst von Gerhard Georg Ortmann

Gerhard Georg Ortmann verantwortet bei jpc nicht nur den Filmbereich, sondern ist auch der Unternehmensgründer und Geschäftsführer.

Kommentare sind geschlossen.