Bücher-Highlights im courier 02/2017

27. Januar 2017

Hanya Yanagihara: Ein wenig LebenEin Roman, der »dich verrückt machen, verschlingen und von deinem Leben Besitz ergreifen kann«. So begeistert zeigt sich der »New Yorker« über Hanya Yanagiharas »Ein wenig Leben«. Nach wenigen Seiten steckt man schon knietief in der Story, lebt, »atmet« in der Szenerie. Habe ich in diesem Jahrhundert schon einen besseren Roman gelesen? Vermutlich nein. Ganz klar »Unser Buch des Monats«.

Am 3. Februar begeht Paul Auster seinen 70. Geburtstag. Rowohlt feiert den Starautoren gleich mit zwei neuen Titeln. Mit »4321« legt Auster sein Opus magnum vor. 1264 Seiten garantieren schlaflose Lesenächte. Durch »Ein Leben in Worten« verspricht der Verlag »einen einzigartigen Zugang zu Austers Werk«. Beide Werke gehören definitiv in einen Warenkorb. Beachten Sie hierzu bitte unseren Buchshop. Das Literaturjahr 2017 startet unglaublich vielversprechend. Fortsetzung folgt!

Und denken Sie daran: Jede Bestellung mit einem Buch bleibt automatisch portofrei!

Schlagwörter: ,

Dominik Gawehn

Verfasst von Dominik Gawehn

Dominik Gawehn ist unser Bücherwurm, teilt aber auch die Leidenschaft für Musik der anderen Kollegen.

Kommentare sind geschlossen.