Vinyl

Vinyl-Highlights im courier 10/2016

Dieser Artikel wurde am 15. September 2016 von Gudrun Pusch verfasst.

Mit ihrer Single »Nie wieder PEGIDA« setzte das Hannoveraner Fun-Punk-Duo »Abstürzende Brieftauben« im März dieses Jahres ein klares politisches Statement. Diese Single war, nach Auflösung der Band vor 19 Jahren, das erste Anzeichen einer Reunion und findet sich auch auf dem just veröffentlichten Comeback-Album »Doofgesagte leben länger«, das sowohl als Einzel-Vinyl als auch in einer mit zahlreichen Goodies ausgestatteten Vinyl-Box erscheint… weiterlesen

Vinyl-Highlights im courier 09/2016

Dieser Artikel wurde am 08. September 2016 von Gudrun Pusch verfasst.

Nein, das konnte niemand ahnen, dass die jüngst eingespielte »Hommage An Attila Zoller« die letzte Aufnahme von Don Friedman sein würde. Kurz nach Veröffentlichung des auf dem Label Edition Longplay erschienenen Vinyls verstarb Friedman nach kurzer, schwerer Krankheit. Das HiFi-Magazin schreibt: »Ein berührenderer Abschied von der Jazzbühne als dieses abschließende Album ist kaum vorstellbar.« Rätsel gab uns das Label Mascot mit… weiterlesen

Vinyl-Highlights im courier 08/2016

Dieser Artikel wurde am 22. Juli 2016 von Gudrun Pusch verfasst.

»Ahs!« und »Ohs!« waren jüngst aus dem Vinyl-Büro zu vernehmen, als die LP »Star Wars: The Force Awakens« den Kollegen vorgeführt wurde. Das 180g schwere Vinyl ist mit zwei dreidimensionalen Hologrammen versehen – eines stellt den TIE Fighter dar und das zweite den Millenium Falcon. Wie auch bei der Entstehung des Engel-Hologramms im »Lazaretto«-Vinyl von Jack White, war wieder Tristan… weiterlesen

Vinyl-Highlights im courier 07/2016

Dieser Artikel wurde am 27. Juni 2016 von Gudrun Pusch verfasst.

Ein wenig Verwirrung gab es um die neue LP der Red Hot Chili Peppers »The Getaway«. Bei jpc ist die 140g-Edition erhältlich – die weltweit auf 5.000 Stück limitierte, nummerierte 180g-Version hingegen wird den RHCP-Fans ausschließlich als »direct to customer«-Produkt auf der Webseite von Warner Music angeboten. Wenn ein Label so unterschiedliche Künstler veröffentlicht wie Yes, Der Moderne Man und… weiterlesen

Vinyl-Highlights im courier 06/2016

Dieser Artikel wurde am 26. Mai 2016 von Gudrun Pusch verfasst.

Vinyl-Fans können ihre Obsession jetzt auch nach außen tragen: mit den hochwertigen Shirts von Vinyl Master. T-Shirts, Longsleeves, Sweatshirts und Hoodies mit 8 verschiedenen Prints zum Thema Vinyl auf der Vorderseite. Ebenfalls bieten wir Ihnen großformatige Kunstdrucke von Athena Art an. Legendäre Schallplattencover, die zu Ikonen ihrer Zeit geworden sind und das damit verbundene Lebensgefühl vermitteln – sorgfältig produziert und gerahmt… weiterlesen

Vinyl-Highlights im courier 05/2016

Dieser Artikel wurde am 21. April 2016 von Gudrun Pusch verfasst.

Axel Prahl ist den meisten als Schauspieler bekannt, insbesondere in seiner Rolle als Kriminalhauptkommissar Frank Thiel im Münsteraner Tatort. Nun hat Prahl sein 2011 aufgenommenes Album »Blick auf’s Mehr« in einer Remix-Version wiederveröffentlicht, betitelt mit »Assel Pi«. Musiker u. a. von Kraftwerk, Fehlfarben, Fraktus, Urlaub in Polen, Mia oder Slut bedienten sich der Tonspuren des Prahlschen Originals und so ergab sich… weiterlesen

Vinyl-Highlights im courier 04/2016

Dieser Artikel wurde am 29. März 2016 von Gudrun Pusch verfasst.

»Carolin No« dürfte dem geneigten Musikfreund vor allem als einer der Songs des Beach Boys-Meisterwerks »Pet Sounds« ein Begriff sein. Den beiden Vollblutmusikern Carolin und Andreas Obieglo diente eben dieser Titel als Vorlage, als es darum ging, einen Namen für ihr Duo zu finden. »November Songs« heißt jetzt ihre erste Veröffentlichung auf Vinyl, eine Art »Best Of«-Album. Großartige, berührende und… weiterlesen

Vinyl-Highlights im courier 03/2016

Dieser Artikel wurde am 23. Februar 2016 von Gudrun Pusch verfasst.

MINT! MINT! MINT! Ein wahrer Hype um das neue Magazin für Vinyl-Kultur ist ausgebrochen! Die am 11.2. erschienene Ausgabe 2 schickt sich schon jetzt an, bei jpc ähnlich phänomenale Verkaufszahlen zu schreiben wie die erste Ausgabe (bislang 1.200 verkaufte Magazine). Der Visions-Verlag erhöhte aufgrund der starken Nachfrage bereits die Druckauflage um 10.000 auf 45.000 Hefte. Be hip – read MINT!… weiterlesen