Vinyl

Vinyl-Highlights im courier 03/2017

Dieser Artikel wurde am 01. März 2017 von Gudrun Pusch verfasst.

Jean-Pierre Leloir war der wichtigste Fotograf der Musikszene in Frankreich in den 50er-, 60erund 70er-Jahren. Harte Arbeit und Talent ergeben eine explosive Kombination. Er fotografierte eindrucksvolle, detaillierte Bilder der Künstler auf der Bühne, und gleichzeitig baute er eine einzigartige Sammlung von Fotografien auf, welche die Künstler in intimer Atmosphäre zeigen. Leloirs Lieblingsmusikstil war der Jazz, und so wurden nun die… weiterlesen

Vinyl-Highlights im courier 02/2017

Dieser Artikel wurde am 27. Januar 2017 von Gudrun Pusch verfasst.

Eine kleine, eingeschworene Vinyl-Fangemeinde gab es unter den »Die Drei Fragezeichen«-Liebhabern schon immer – inzwischen hat sich diese erheblich ausgeweitet: Die Vorbestellerzahlen der spannenden Geschichten um Justus, Peter und Bob aus Rocky Beach, Kalifornien, brauchen sich hinter denen mancher LPs aus dem Rock-/Pop-Bereich nicht zu verstecken. Jetzt rasch zugreifen und eines der letzten, limitierten Exemplare der Folge 185 »Die Drei ???… weiterlesen

Vinyl-Highlights im courier 01/2017

Dieser Artikel wurde am 01. Dezember 2016 von Gudrun Pusch verfasst.

Das Hohelied auf die Rückkehr des Vinyls wird allenthalben gesungen, deswegen ist es nicht verwunderlich, dass nach dem MINT Magazin, welches mittlerweile mit Ausgabe Nr. 8 antritt, ein weiteres Magazin, nein: Bookazine erscheint, das sich ausschließlich mit dem Thema Polyvinylchlorid beschäftigt: VINYL STORIES. Das Heft bringt Reportagen, Interviews, Essays, Fotostrecken, Portraits – im Mittelpunkt stehen stets Menschen und Geschichten rund… weiterlesen

Vinyl-Highlights im courier 12/2016

Dieser Artikel wurde am 10. November 2016 von Gudrun Pusch verfasst.

Ziemlich »funky« könnte Weihnachten ausfallen, denn das Label ACT hat alle 5 Christmas With My Friends-LPs von Nils Landgren zu einer Jubilee Collection zusammengefasst, die es ausschließlich für jpc-Kunden sogar mit einem handsignierten Bild des Künstlers gibt. Gern wird das Wiedererstarken von Vinyl als »Hype« oder kurzfristiger Retro-Trend abgetan – die Zahlen sprechen aber eine andere Sprache: Wie der Bundesverband… weiterlesen

Die Blues Company im Interview

Dieser Artikel wurde am 21. Oktober 2016 von Stefan David verfasst.

Kürzlich hatten wir hohen Besuch im Haus: Die Blues Company hatte sich in voller Bandstärke zum Signieren einiger hundert Alben angekündigt. Und nach getaner Arbeit ging es dann auf unser Sofa zum Interview. Tosho und Mike (mehr Platz ist nun mal nicht in unserem kleinen Studio) haben sich viel Zeit genommen und Fragen zum neuen Album Old, New, Borrowed But… weiterlesen

Vinyl-Highlights im courier 11/2016

Dieser Artikel wurde am 14. Oktober 2016 von Gudrun Pusch verfasst.

Drei Jahre lang wurde viel geloopt, viel geschnitten, bis die 14 Songs beieinander waren, die jetzt auf »Gather & Reset« zu hören sind. Carsten Schrauff, Sänger und Gitarrist der Band Velveteen, über das Album: »Unser Sound soll im Idealfall so sein wie das Leben selbst: Warm, kalt, rauf, runter, böse, schön – einfach alles. Das heißt, der analogen Wärme die… weiterlesen

Vinyl-Highlights im courier 10/2016

Dieser Artikel wurde am 15. September 2016 von Gudrun Pusch verfasst.

Mit ihrer Single »Nie wieder PEGIDA« setzte das Hannoveraner Fun-Punk-Duo »Abstürzende Brieftauben« im März dieses Jahres ein klares politisches Statement. Diese Single war, nach Auflösung der Band vor 19 Jahren, das erste Anzeichen einer Reunion und findet sich auch auf dem just veröffentlichten Comeback-Album »Doofgesagte leben länger«, das sowohl als Einzel-Vinyl als auch in einer mit zahlreichen Goodies ausgestatteten Vinyl-Box erscheint… weiterlesen

Vinyl-Highlights im courier 09/2016

Dieser Artikel wurde am 08. September 2016 von Gudrun Pusch verfasst.

Nein, das konnte niemand ahnen, dass die jüngst eingespielte »Hommage An Attila Zoller« die letzte Aufnahme von Don Friedman sein würde. Kurz nach Veröffentlichung des auf dem Label Edition Longplay erschienenen Vinyls verstarb Friedman nach kurzer, schwerer Krankheit. Das HiFi-Magazin schreibt: »Ein berührenderer Abschied von der Jazzbühne als dieses abschließende Album ist kaum vorstellbar.« Rätsel gab uns das Label Mascot mit… weiterlesen