Funktionen des eCouriers vorgestellt: Widgets

Dieser Artikel wurde am 26. August 2015 von Markus Müller verfasst.

Der eCourier ist der Newsletter von jpc und Ihr Einstieg in Ihre ganz persönliche Musikwelt. Im eCourier zeigen wir Ihnen Produkte, die wir anhand Ihrer Interessen für Sie aussuchen. Außerdem können sich bei Neuheiten von Künstlern und Serien oder auch Preissenkungen informieren lassen. Eine schöne Möglichkeit, Ihre favorisierten Genres – ganz egal ob aus dem Musik-, Film- oder Buchbereich –… weiterlesen

Pop/Rock-Highlights im courier 9/2015

Dieser Artikel wurde am 13. August 2015 von Andreas Schulze verfasst.

Seit 1980 werden in der US-amerikanischen Metropole Memphis jährlich die Blues Music Awards für besondere Verdienste um den Blues vergeben. Im Rahmen dieser Veranstaltung wurde am 6. Mai dieses Jahres der mehrfache Grammy-Preisträger Buddy Guy, ein Urgestein des Chicago-Blues, mit dem Lifetime Achievement Award für sein Lebenswerk ausgezeichnet. Im Laufe seiner Karriere hat Guy mit unzähligen Bluesgrößen im Studio gearbeitet… weiterlesen

Vinyl-Highlights im courier 9/2015

Dieser Artikel wurde am 13. August 2015 von Gudrun Pusch verfasst.

Zwar ohne Ketchup und Majo, dafür aber mit den Unterschriften der Bandmitglieder versehen, dürfen wir exklusiv bei jpc die neue Doppel-LP der Indie-Elektro-Band Frittenbude anbieten. »Küken des Orion« ist das vierte Album der Band, die sich stark gegen rechtsextreme Gewalt einsetzt. Für echte Fans gibt es zudem ein limitiertes Boxset mit Bonus-EP und vielen Fan-Goodies, darunter eine Pillendose und Freundschaftsbändchen… weiterlesen

Klassik-Highlights im courier 9/2015

Dieser Artikel wurde am 13. August 2015 von Norbert Richter verfasst.

Das holländische Label Brilliant Classics ist bekannt für seine umfangreichen Komponisten-Editionen. Neben Bach, Mozart, Brahms, Tschaikowsky und weiteren gesellen sich nun auch Robert Schumann und Pietro Locatelli hinzu – letzterer sogar mit einer Gesamtausgabe seiner verfügbaren Werke. Auf 21 CDs gibt es viel zu entdecken, denn der spätbarocke Komponist hat technisch äußerst anspruchsvoll komponiert. Die Aufnahmen stammen aus den Jahren… weiterlesen

Film-Highlights im courier 9/2015

Dieser Artikel wurde am 13. August 2015 von Gerhard Georg Ortmann verfasst.

Das Drama »Still Alice« beruht auf dem Roman der Neurowissenschaftlerin Lisa Genova. In dem Film spielt Julianne Moore eine Professorin, die plötzlich beim Sprechen vor Studenten den Faden verliert und beim Joggen die Orientierung. Bald erhält sie die erschütternde Diagnose, die gerade 50-Jährige leide an einer tückischen Form von frühem Alzheimer. Julianne Moore in der Hauptrolle wurde für ihr unglaubliches… weiterlesen

Jazz-Highlights im courier 9/2015

Dieser Artikel wurde am 13. August 2015 von Dirk Petring verfasst.

Unter dem Leitsatz »Musik für Menschen mit offenen Ohren und offener Denkweise« stürzte sich 1992 ein gewisser Siegfried E. Loch in ein Abenteuer, das zurückblickend nicht besser hätte ausgehen können. Der einstige Präsident der WEA Europa (heute Warner Music) und seinerzeit mächtigste Musikmanager Deutschlands erfüllte sich einen lang ersehnten Traum und gründete das Jazzlabel ACT, das sich schnell zu einem… weiterlesen